IOTA – große Bühne im ZDF

Das ZDF hatte schon im Dezember einen schönen Beitrag über IOTA im Angebot. Seitdem hatten IOTA-Anleger wenig Grund zur Freude. IOTA war unter den Top-Coins in den letzten Monaten einer der schwächsten Werte. In den vergangenen 90-Tagen betrug der Abschlag knapp 70 Prozent. In der Szene hofft man auf positive Meldungen, denn anders als beim Bitcoin existiert keine funktionierende IOTA-Anwendung. Damit ist der Coin eine noch größere Spekulation in die Zukunft. Daher wird man in der kommenden Woche genau hinhören, wenn der IOTA-Mitgründer Dominik Schiener Gast bei Markus Lanz sein wird. In der Regel ist Lanz für Innovationen und spannende Projekte sehr aufgeschlossen – es könnte also eine interessante Runde werden. Ausgestrahlt wird die Sendung am Dienstag ab 23:15 Uhr. 

Einige Beiträge der Woche im Rückblick:

„BITCOINS INNERER WERT BEI NULL“

BITCOIN, ETHEREUM, RIPPLE – TURNAROUND ODER ABSTURZ?

COINBASE EXPANDIERT IN GROSSBRITANNIEN

STARBUCKS – VERTRAUENSVOLLE WÄHRUNG GESUCHT

BITCOIN – HARTE WORTE VON DOKTOR DOOM

BITCOIN – G20-TREFFEN IM FOKUS

Daniels Video zum Wochenende:

Schreibe einen Kommentar