Bitcoin, Ethereum, IOTA – so groß sind sie wirklich..

Der Wert aller Kryptos beträgt derzeit 270 Milliarden US-Dollar. Am Höhepunkt waren es über 800 Milliarden. Ein beachtlicher Wert, doch wie lassen sich Kryptos im Vergleich zu anderen Anlageklassen einordnen? Das wollen wir uns in einer Serie ansehen und starten mit Anleihen.

Der weltweite Anleihenmarkt hat einen Wert von rund 100 Billionen Dollar, davon entfällt knapp die Hälfte auf Staatsanleihen und der Rest auf Unternehmensanleihen und andere Papiere. Der Staatsanleihenmarkt wird klar von den US-Papieren dominiert mit einem Wert von 17,6 Billionen Dollar, das sind 37 Prozent des weltweiten Marktes. Das tägliche Handelsvolumen bei US-Staatsanleihen belief sich zuletzt auf rund 550,0 Mrd. Dollar. Das Volumen ist in den vergangenen Monaten ein wenig gestiegen, weil die Volatilität am Markt vor allem wegen der Geldpolitik der Fed deutlich zugenommen hat. Weil durch die Steuersenkungen von US-Präsident Donald Trump die Verschuldung stark steigt, werden monatlich Anleihen von knapp 900 Mrd. Dollar emittiert. Abzüglich der auslaufenden Anleihen sollen laut der Prognose des US-Finanzministeriums die Schulden im dritten Quartal um herbe 273 Mrd. Dollar steigen.

Anleger schauen häufig vor allem auf die Entwicklung der Zinsen für zehnjährige US-Anleihen. Investoren, die auf steigende oder fallende Anleihenkurse setzen möchten, machen das häufig über den Futures-Markt, und damit über Futures auf zehnjährige US-Anleihen. Die Finanzprofis beobachten dabei die Daten, die die CFTC (Commodity Futures Trading Commission), am Freitagabend um 21.30 Uhr veröffentlicht, genau.

Gemessen am Wert der Anleihen folgen auf den nächsten Plätzen Staatsanleihen aus Japan mit umgerechnet 9,5 Billionen Dollar, China (4,4 Billionen), Großbritannien (2,8 Billionen) und Italien (2,3 Billionen). Die Benchmark-Anleihen in der Euro-Zone sind Bundesanleihen. Deren tägliches Handelsvolumen liegt allerdings bei lediglich rund 17 Mrd. Euro. Weil Deutschland keine neuen Schulden macht, emittiert der Bund im dritten Quartal Anleihen im Wert von lediglich 175 Mrd. Euro.

Schreibe einen Kommentar