Bitcoin – bald 25 Prozent schneller und sicherer?

Das Ziel der Kryptowährungen ist es langfristig ein eigenständiges, anerkanntes Zahlungsmittel zu werden. In unserem Artikel Bitcoin, IOTA, Ethereum – 6 Herausforderungen bis zum Zahlungsmittel erläutern wir sechs Herausforderungen, denen die digitalen Währungen auf dem Weg zu diesem Ziel begegnen müssen. Die Sicherheit und die Schnelligkeit soll bei der Bitcoin-Blockchain mit dem neuesten Verbesserungsvorschlag um 25 Prozent erhöht werden. 

Der Vorschlag kommt vom Entwickler Pieter Wuille, der mit sogenannten Schnorr-Signaturen die Skalierbarkeit erhöhen, die Privatsphäre verbessern sowie Spam-Angriffe verringern möchte. Sollte die neue Änderung implementiert werden, würde dies einen Fork erfordern, der in der Bitcoin-Community in der Vergangenheit auf geteilte Meinungen stieß.

In unserer Presseschau lesen Sie die Ausarbeitung von Wuille und weitere Informationen rund um Bitcoin:

Simple Schnorr Multi-Signatures with Applications to Bitcoin

Neuer Bitcoin Verbesserungsvorschlag könnte Bitcoin um 25% schneller machen

CBOE MAY FINALLY GET ITS ‘HOLY GRAIL’ BITCOIN ETF BY 2019

ESTIMATED 4 MILLION BITCOIN IS LOST FOREVER BY USERS’ FORGETFULNESS

Schreibe einen Kommentar