US-Bundesrichter entscheidet - ICOs keine Wertpapiere

30.11.2018 | 15:00 | | Kryptohandel | Werte: Litecoin

usa-newyork-4-1-jpg

Zum ersten Mal überhaupt entschied ein Bundesrichter in den USA gegen die SEC in Sachen Initial Coin Offerings und sagte, dass Teilnehmer eines ICO Token kaufen und nicht Wertpapiere, wie die SEC behauptet. Der kalifornische Bezirksrichter Gonzalo Curiel hat den Fall untersucht, indem er einen sogenannten „Howie-Test” anwendet, der die Definition eines Wertpapiers anhand von drei Kriterien testen soll. Laut Richter Curiel erwarteten die Teilnehmer des von ihm untersuchten ICO keinen Gewinn aus den Bemühungen anderer, was das erste Kriterium für die Definition eines Vermögenswertes als Wertpapier ist. Diese Entscheidung schafft einen Präzedenzfall in den USA und könnte zukünftigen ICO-Inhabern einen rechtlichen Einfluss gegenüber der SEC verschaffen.

Die positive Dynamik der gestrigen Kryptowährungsmärkte setzte sich in den letzten 24 Stunden fort, da 9 der Top-10-Kryptowährungen Gewinne verzeichneten. Bei Redaktionsschluss lag Bitcoin um mehr als 4 % über der 4.000 USD-Marke. Der jüngste Aufwärtstrend ist jedoch noch lange nicht zu einer vollständigen Erholung gekommen, da die Gesamtobergrenze des Marktes im November um mehr als 30 % gefallen ist.

Litecoin macht wöchentliche Verluste nahezu wett

Einige der bedeutendsten Gewinne der letzten 24 Stunden wurden von Litecoin verzeichnet. Die Kryptowährung, die derzeit nach Marktkapitalisierung auf Platz 7 rangiert, verzeichnete Zuwächse von mehr als 6 % und konnte damit fast alle Verluste von Anfang dieser Woche ausgleichen. Trotz dieser jüngsten Zuwächse sind die LTC-Preise im November derzeit noch um mehr als 30 % niedriger.

Kryptohandel News

Bitcoin – Wyoming-Effekt verpufft

usa-66-1-jpg21.01.2019 | 11:16 | Benjamin Feingold
Gute Stimmung bei den Aktien, schlechte am Krypto-Markt: Die Digitalmünzen leiden wieder unter stärkeren Mittalabflüssen. Selbst gute News aus den USA locken keine Käufer an.  

Ethereum-Fork erneut verschoben

usa-newyork-4-1-jpg17.01.2019 | 12:00 | Benjamin Feingold
Bitcoin, Ethereum und Co. zeigen derzeit keine Bewegung 

Aktuelle News

Kryptowährungen: Ethereum, XRP – spannende Gemeinsamkeit

shutterstock-649833649-1-jpg18.01.2019 | 14:12 | Franz-Georg Wenner | Kryptowährungen
An der Spitze der Altcoins bleibt es weiter eng: XRP bringt derzeit rund 600 Mio. Dollar mehr auf die Waage als Ethereum. Technisch lohnt sich ebenfalls der Blick auf beide Münzen.  

Kryptowährungen: Bitcoin – steht eine kräftige Bewegung unmittelbar bevor?

shutterstock-630353870-1-jpg17.01.2019 | 09:18 | Franz-Georg Wenner | Kryptowährungen
Auch wenn einige Altcoins zuletzt positiv wie negativ überraschten, läuft ohne den Bitcoins nichts: Die Marktdominanz liegt bei über 50 Prozent. Spannend ist der Blick auf den Chart.  
13:32:37
31.22 $

Details zu Litecoin (LTC) zu USD

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]+0,42 %
24h - Performance0,13 $
24h - hoch31,46 $
24h - tief30,44 $
Volumen10.196.358,39 $
1 $1,54 Ł
1 Ł47,77 $

#contact
Blockchain Consult GmbH
Elkenbachstr. 47
60316 Frankfurt
Sitz: Frankfurt/ Main
Gerichtstand Frankfurt/ Main

info@bitcoin-krypto.de
 
AGB

Disclaimer