TRON - neue Handelsmöglichkeiten

08.06.2018 | 09:00 | | Kryptowährungen | Werte: Bitcoin

symbol-asien-emerging-930x697-1-jpg

Tron schließt mit der jüngst verkündeten Partnerschaft die Lücke zwischen Krypto- und Devisen-Markt. Mit dem Partner Shift Markets wird die Kryptowährung bald auf der ersten regulierten Börse in Großbritannien handelbar sein. Die beiden CEOs Sun und McAfee zeigten sich erfreut über diese Zusammenarbeit und die Verbindung von Kryptowährungen mit dem größten Finanzmarkt weltweit. An den Devisenmärkten beträgt das tägliche Handelsvolumen mehr als 5 Billionen Dollar. Diese Nachricht blieb jedoch nicht die einzige erfreuliche Nachricht für die Tron-Community. Ferner gab Justin Sun bekannt, dass der Coin ab nächster Woche an der größten Börse Indonesiens, der Indodax, handelbar sei. Eine starke Aufwärtsbewegung im Kurs blieb trotz der erfreulichen Nachrichten vorerst aus. Alle weiteren wichtigen Nachrichten rund um den Coin, lesen Sie in unserer Presseschau: TRON betritt FX-Markt mit neuem Partner Shift Markets Neue TRON-Partnerschaft für globale Forex-Märkte Ethereum Killer TRON stellt Belohnung von 10 Millionen Dollar in Aussicht TRON: OTBTC-Plattform hilft bei Umsetzung des Mainnets Tron (TRX) on a role as more than 70 exchanges list the crypto now

Kryptowährungen News

Bitcoin – Talfahrt bis Mitte Oktober?

shutterstock-687394963-1-jpg15.08.2019 | 09:42 | Franz-Georg Wenner
Zuletzt wurde in der Krypto-Gemeinde viel über den Bitcoin als „neuer“ sicherer Hafen oder „Gold 2.0“ in Krisenzeiten diskutiert.  

Bitcoin gegen Gold – ist das erst der Anfang?

shutterstock-667150933-web-1-jpg12.08.2019 | 09:08 | Franz-Georg Wenner
Der Bitcoin wird immer mehr zum digitalen Gold. Eine viel beachtete Kennzahl hat sich seit Mai nahezu verdoppelt.  

Aktuelle News

Kryptowährungen: Bitcoin gegen Altcoins – Vorsicht Falle?

usa-newyork-1-1-jpg07.08.2019 | 10:59 | Franz-Georg Wenner | Kryptowährungen
Während aus den Aktienmärkten kräftig Kapital abgezogen wird, sind Gold, einige Währungen wie der Schweizer Franken, Anleihen sowie die Kryptowährungen gefragt.  

Kryptowährungen: Bitcoin vor Ausbruch – Fed und EZB als Katalysatoren

usa-newyork-5-1-jpg05.08.2019 | 10:57 | Franz-Georg Wenner | Kryptowährungen
Der DAX steht im Wochenvergleich rund sechs Prozent tiefer – Bitcoin gut 20 Prozent höher.  
03:40:40
9193.8 €

Details zu Bitcoin (BTC) zu EUR

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]-1,85 %
24h - Performance-173,35 €
24h - hoch9.450,62 €
24h - tief9.022,36 €
Volumen41.902.173,85 €
1 €0,01 Ƀ
1 Ƀ114,73 €

#contact
Blockchain Consult GmbH
Elkenbachstr. 47
60316 Frankfurt
Sitz: Frankfurt/ Main
Gerichtstand Frankfurt/ Main

info@bitcoin-krypto.de
 
AGB

Disclaimer