Saudische Banken unterstützen Blockchain

06.02.2019 | 12:00 | | Kryptowährungen | Werte: Bitcoin

shutterstock-649833649-1-jpg

Nicht weniger als sechs Banken in den Vereinigten Arabischen Emiraten und Saudi-Arabien haben sich einem Blockchain-basierten Netzwerk angeschlossen, das die Technologie für grenzüberschreitende Zahlungen nutzt. Das Projekt mit dem Namen „Aber“ umfasst die Entwicklung einer Kryptowährung, die nach Abschluss der Proof-of-Concept-Phase offiziell eingeführt werden soll. Laut einem Bericht des saudi-arabischen Finanznachrichtenportals Argaam wird die Umsetzung des Projekt rund 12 Monate in Anspruch nehmen.

Quelle: etoro, eigene

Kryptowährungen News

Test

18.11.2020 | 18:00 | Benjamin Feingold
Test 

Bitcoin-Rally: Nur wegen Paypal?

16.11.2020 | 15:52 | Benjamin Feingold
Noch im Frühjahr war die Bitcoin um rund 50 Prozent eingebrochen und später um die Schwelle von 10.000 Dollar. Erst seit dem Monatswechsel ist wieder Schwung drin – wir schauen auf die Gründe.  

Aktuelle News

Analysen: Bitcoin-Rally: Nur wegen Paypal?

18.11.2020 | 16:17 | Benjamin Feingold | Analysen
Noch im Frühjahr war die Bitcoin um rund 50 Prozent eingebrochen, jetzt geht es wieder steil aufwärts. Wer nur auf die Paypal-Meldung achtet, übersieht einige Fakten.  

Kryptowährungen: Bitcoin im Aufwind: Handelsvolumen explodiert

usa-newyork-5-1-jpg10.10.2019 | 10:59 | Franz-Georg Wenner | Kryptowährungen
Es kam wie es kommen musste: Die amerikanische Börsenaufsichtsbehörde hat einen Bitcoin-ETF vorerst abgelehnt. Am Markt sorgt die Meldung aber kaum für schlechte Stimmung. 
01:10:22
51400.17 €

Details zu Bitcoin (BTC) zu EUR

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]-2,76 %
24h - Performance-1.459,86 €
24h - hoch53.175,90 €
24h - tief50.148,81 €
Volumen693.830.581,39 €
1 €0,02 Ƀ
1 Ƀ848,24 €

#contact
Blockchain Consult GmbH
Elkenbachstr. 47
60316 Frankfurt
Sitz: Frankfurt/ Main
Gerichtstand Frankfurt/ Main

info@bitcoin-krypto.de
 
AGB

Disclaimer