Ripple - mit nächster Klage auf dem Tisch

06.07.2018 | 09:00 | | Kryptowährungen | Werte: XRP

nvidia-endeavor-connie-zhou2-1-jpg

Zwei Monate, drei Klagen - so sieht die Situation aktuell bei Ripple aus. Der XRP-Token soll laut der Anklage zu sehr in Verbindung mit dem Unternehmen Ripple Labs stehen und die Kriterien eines Wertpapieres erfüllen. Zusätzlich werden dem CEO Brad Garlinghouse Wertpapier-Betrug und Preismanipulation vorgeworfen.  Während Garlinghouse die Vorwürfe abstreitet und ausführt, dass Ripple nicht die Standards erfüllt, um als ein Wertpapier eingestuft zu werden, wird in der Klage der Vorwurf der Preismanipulation ausgeführt. Durch die Aussage, dass das Angebot der Tokens eingeschränkt wird, wurde der Kurs von Ripple Anfang des Jahres künstlich nach oben getrieben. Die Debatte über die Klassifizierung von Kryptowährungen als Wertpapier bricht demnach nicht ab. Aufatmen können in der Diskussion Bitcoin und Ethereum, die von der SEC nach derzeitigem Stand nicht als Wertpapiere identifiziert wurden. In unserer Presseschau erfahren Sie weitere spannende Nachrichten und Informationen rund um Ripple: Weitere Klage gegen Ripple eingereicht: XRP soll ein Wertpapier sein Nächste Klage gegen Ripple – XRP ein Wertpapier? Klage gegen Ripple – Vorwurf der Marktmanipulation aufgrund Wertpapier-Status Konkurrenz für Ripple: Europäische Großbanken testen erfolgreich grenzüberschreitende Zahlungen auf IBM Blockchain Plattform Ripple verschenkt XRP um mehr Leute dafür zu begeistern! Read more: https://cryptovest.com/news/australian-crypto-exchange-independent-reserve-adds-support-for-ripple-xrp/ 

Kryptowährungen News

Streit um Bitcoin Cash destabilisiert den Markt

wasser-1-jpg16.11.2018 | 15:58 | Franz-Georg Wenner
Zum Wochenschluss bleibt die Lage bei den Kryptowährungen kritisch, Schnäppchenkäufer leiten eine technische Erholung ein. Sorgen bereitet aber die Bitcoin-Cash-Abspaltung.  

Crash am Krypto-Markt – Was sind die Gründe, wie geht es weiter?

deutschebank-1-jpg15.11.2018 | 10:07 | Franz-Georg Wenner
Mit dem Ausverkauf zur Wochenmitte wurden rund 25 Mrd. Dollar an Wert vernichtet. Die kommenden Tage werden nicht nur für den Bitcoin richtungsweisend sein.  

Aktuelle News

Kryptowährungen: Bitcoin und EOS - was man beachten muss

usa-newyork-5-1-jpg15.11.2018 | 07:00 | Benjamin Feingold | Kryptowährungen
Was macht die beliebten Coins aus 

Kryptowährungen: Bitcoin-Rekord bis Jahresende?

fotolia-167962843-s-1-jpg14.11.2018 | 14:00 | Nicolas Saurenz | Kryptowährungen
Die Lethargie des Bitcoin könnte bald ein Ende haben 
06:22:35
0.4054 €

Details zu XRP (XRP) zu EUR

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]-1,94 %
24h - Performance-0,01 €
24h - hoch0,42 €
24h - tief0,40 €
Volumen12.232.621,37 €
1 €17,34 XRP
1 XRP7,31 €

#contact
Blockchain Consult GmbH
Elkenbachstr. 47
60316 Frankfurt
Sitz: Frankfurt/ Main
Gerichtstand Frankfurt/ Main

info@bitcoin-krypto.de
 
AGB

Disclaimer