Ripple - harte Kritik vor dem britischen Parlament

04.05.2018 | 07:00 | | Kryptowährungen | Werte: XRP

shutterstock-649833649-1-jpg

Am Tag der Arbeit geriet der Direktor für Regulierungsbeziehungen bei Ripple, Ryan Zagone, vor dem britischen Parlament unter Beschuss. Er wurde zu der Anhörung eingeladen, um zu den Vor- und Nachteilen der Blockchain-Technologie und dem Einsatz von Kryptowährungen Stellung zu nehmen. Doch als Zagone begann die Nachteile von internationalen Überweisungen zu erläutern, hagelte es starke Kritik an der Ripple-Technologie. Es ging sogar soweit, dass die Fähigkeit des XRP-Token als Zahlungsmittel für Banken stark angezweifelt wurde. Als Ausschlusskriterium wurde unter anderem die hohe Volatilität, die Ripple in den vergangenen Wochen zeigte, angeführt. Alles weitere Wichtige zu der Anhörung im britischen Parlament und der Kryptowährung lesen Sie in unserer Presseschau: Ripple wird bei Anhörung vor dem britischen Parlament scharf kritisiert  Ripple musste bei der Anhörung des britischen Parlaments einstecken Ripple: 5 Zahlungsdienstleister werden Ripple’s xVia API nutzen How is Q2 of 2018 going to Change Ripple (XRP) Future? Was ist Ripple?

Kryptowährungen News

Streit um Bitcoin Cash destabilisiert den Markt

wasser-1-jpg16.11.2018 | 15:58 | Franz-Georg Wenner
Zum Wochenschluss bleibt die Lage bei den Kryptowährungen kritisch, Schnäppchenkäufer leiten eine technische Erholung ein. Sorgen bereitet aber die Bitcoin-Cash-Abspaltung.  

Crash am Krypto-Markt – Was sind die Gründe, wie geht es weiter?

deutschebank-1-jpg15.11.2018 | 10:07 | Franz-Georg Wenner
Mit dem Ausverkauf zur Wochenmitte wurden rund 25 Mrd. Dollar an Wert vernichtet. Die kommenden Tage werden nicht nur für den Bitcoin richtungsweisend sein.  

Aktuelle News

Kryptowährungen: Bitcoin und EOS - was man beachten muss

usa-newyork-5-1-jpg15.11.2018 | 07:00 | Benjamin Feingold | Kryptowährungen
Was macht die beliebten Coins aus 

Kryptowährungen: Bitcoin-Rekord bis Jahresende?

fotolia-167962843-s-1-jpg14.11.2018 | 14:00 | Nicolas Saurenz | Kryptowährungen
Die Lethargie des Bitcoin könnte bald ein Ende haben 
06:22:35
0.4054 €

Details zu XRP (XRP) zu EUR

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]-1,94 %
24h - Performance-0,01 €
24h - hoch0,42 €
24h - tief0,40 €
Volumen12.232.621,37 €
1 €17,34 XRP
1 XRP7,31 €

#contact
Blockchain Consult GmbH
Elkenbachstr. 47
60316 Frankfurt
Sitz: Frankfurt/ Main
Gerichtstand Frankfurt/ Main

info@bitcoin-krypto.de
 
AGB

Disclaimer