Ripple - ein großes Investment für die Zukunft

12.04.2018 | 11:00 | | Kryptowährungen | Werte: XRP

usa-newyork-1-1-jpg

Die Konkurrenz unter den Kryptowährungen ist groß. Wer hat die beste Technologie und welches Team von Entwicklern entdeckt zuerst die Schwächen der Konkurrenz und verbessert diese? Doch es gibt auch gemeinsame Ziele an denen unterschiedlichste Kryptowährungen arbeiten.Daher hat die Kryptowährung Ripple nun 25 Millionen Dollar in den ältesten Krypto-Fond investiert, um die Forschung und Weiterentwicklung der Blockchain voranzutreiben. Der Fond Blockchain Capital hat Beteiligungen an namhaften Unternehmen wie Coinbase und Kraken. Doch nicht genug von den guten Nachrichten: eine Universität in Brasilien startete nun einen Masterstudiengang zu Kryptowährungen. Was die Studenten in Brasilien in diesem Studiengang erwartet und alles Wichtige zum Investment von Ripple, finden Sie in unserer Presseschau: Ripple investiert 25 Millionen Dollar um die Blockchainforschung voranzutreiben Ripple investiert 25 Millionen US Dollar in Venture Capital Fond Erster Masterstudiengang zu Kryptowährungen in Brasilien So lief das erste ICO-Festival in München

01:38:00
0.4005 €

Details zu XRP (XRP) zu EUR

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]+1,88 %
24h - Performance0,01 €
24h - hoch0,42 €
24h - tief0,38 €
Volumen10.748.591,11 €
1 €1,03 XRP
1 XRP0,41 €

Kryptowährungen News

Bitcoin – Reifungsprozess schreitet voran

usa-newyork-5-1-jpg23.10.2018 | 10:22 | Franz-Georg Wenner
Die geringe Schwankungsbreite bei einigen Kryptos wirkt auf Anleger nicht sonderlich attraktiv. Doch der erste Blick könnte täuschen.  

Qtum, Basic Attention, Ravencoin – hier spielt die Musik

usa-66-1-jpg22.10.2018 | 11:57 | Franz-Georg Wenner
Die seit Wochen anhaltende Lethargie beim Bitcoin färbt auch auf die größeren Altcoins ab. Nur auf den hinteren Plätzen rücken einzelne Währung um mehr als 100 Prozent vor.  

Aktuelle News

Kryptohandel: Bitcoin, Ethereum und Co. im Krebsgang

usa-66-1-jpg23.10.2018 | 12:50 | Nicolas Saurenz | Kryptohandel
In der vergangenen Woche ging es bei den Kryptowährungen vor allem seitwärts. Insgesamt gingen sie mit einem Plus von 3,5 Prozent aus dem Wochenende, für Kryptos eine fast langweilige Entwicklun 

ICOs: Jeden vierten Tag ein neues Fintech

dsc02527-930x618-1-jpg22.10.2018 | 08:00 | Benjamin Feingold | ICOs
Die Fintech-Szene in Deutschland wächst weiter - und sammelt so viel Risikokapital ein wie noch nie.  

#contact
Blockchain Consult GmbH
Elkenbachstr. 47
60316 Frankfurt
Sitz: Frankfurt/ Main
Gerichtstand Frankfurt/ Main

info@bitcoin-krypto.de
 
AGB