Nano - eine der 36 funktionierenden Kryptos

24.09.2018 | 09:00 | | Werte: Nano

bc3b6rse-usa-symbol-1-jpg

Auf Coinmarketcap sind derzeit über 1.800 Kryptowährungen gelistet. Wer die Szene nicht erst seit Wochen oder Monaten verfolgt, dürfte ein Gefühl dafür haben, dass nur die wenigsten Projekte funktionieren oder einen „Use-Case“ haben. Eine Studie von „Invest in Blockchain“ kam nun zu dem ernüchternden Ergebnis, dass von den Top 100 Währungen nach Marktkapitalisierung nur 36 funktionieren. Geht man davon aus, dass ein funktionierendes Produkt in der Regel gute Chancen hat höher bewertet zu werden als ein Produkt, das nicht funktioniert, dürfte der Anteil der Kryptos unterhalb der Top100 deutlich unter 36 Prozent liegen. Im Einzelnen sind das: Bitcoin, Ethereum, Ripple, Bitcoin Cash, Stellar, Litecoin, Tether, Monero, Neo, Binance Coin, ZCash, Qtum, 0xProtocol, Bytecoin, Decred, Bitshares, Steem, Siacoin, Augur, Basic Attention Token, Nano, Golem, Pundi X, Waves, KuCoin Shares, Wanchain, Komodo, Ardor, Huboi Token, ZenCash, PIVX, Kyber Network, Bancor, Loom Network, Polymath und der Bibox Token. Wir wollen in den nächsten Wochen diese 36 "funktionierenden" Kryptos einmal vorstellen, die einundzwanzigste Währung ist Nano: Anfangs mit dem Namen Raiblocks gestartet, ist Nano aktuell in den Top 30 der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung. Mit einer eigenen Wallet und einer Wartezeit von unter zehn Sekunden wickelt Nano Transaktionen, ähnlich wie Ripple, beinahe in Echtzeit ab. Ein weiterer Vorteil der Kryptowährung ist die Tatsache, dass die Transaktionen komplett ohne Gebühren durchgeführt werden können. In unserer Presseschau haben wir einige Artikel zum Thema gesammelt und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und Lesen. Und wer es ganz genau wissen will, liest das Nano White Paper: Was macht Nano aus? White Paper - Nano: Ein gebuhrenfreies verteiltes Kryptowahrungsnetzwerk Here Is How Nano (NANO) Is Silently Making Major Strides Mit Nano das Frühstück bezahlen: Paytomat machts möglich! You Can Now Use Nano (NANO) To Pay For Your Breakfast

Kryptohandel News

Kryptowährungen: Bitcoin, Ethereum – was jetzt noch drin ist

usa-newyork-bc3b6rse-930x700-1-jpg18.07.2019 | 09:42 | Franz-Georg Wenner | Kryptowährungen
Rund 120 Mrd. Dollar hat der laufende Absturz den Krypto-Markt bisher gekostet. 

Kryptowährungen: Ethereum - Absturz als Chance?

shutterstock-649833649-1-jpg16.07.2019 | 09:36 | Benjamin Feingold | Kryptowährungen
Obwohl der Bitcoin zuletzt herbe Verluste verzeichnete, baute die bekannteste Kryptowährung die Marktdominanz auf gut 66 Prozent aus.  

Aktuelle News

Kryptowährungen: Bitcoin im freien Fall – das sind die Gründe

shutterstock-630353870-1-jpg15.07.2019 | 09:59 | Franz-Georg Wenner | Kryptowährungen
Auf den Höhenflug folgte zuletzt ein kräftiger Absturz, rund 80 Mrd. Dollar an Wert wurden vernichtet. 

Kryptowährungen: Bitcoin – der Fahrplan für das 2. Halbjahr

fotolia-167962843-s-1-jpg10.07.2019 | 08:43 | Franz-Georg Wenner | Kryptowährungen
Bisher hält sich der Bitcoin ungewöhnlich gut an das saisonale Muster der vergangenen sieben Jahre.  
23.05.2019
1.5345 €

Details zu Nano (NANO) zu EUR

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]-0,00 %
24h - Performance0,00 €
24h - hoch1,53 €
24h - tief1,53 €
Volumen0,00 €
1 €12,73 NANO
1 NANO19,54 €

#contact
Blockchain Consult GmbH
Elkenbachstr. 47
60316 Frankfurt
Sitz: Frankfurt/ Main
Gerichtstand Frankfurt/ Main

info@bitcoin-krypto.de
 
AGB

Disclaimer