Naga bringt Anlegergeld nach Belize

24.07.2018 | 12:41 | | ICOs | Werte: NagaCoin

fotolia-56568366-m-1-jpg

Naga war ein Teil der großen ICO-Story im Jahr 2017. Die Hamburger waren zeitweise das wertvollste deutsche Fintech, gemessen am Aktienkurs. Der ICO war ebenfalls ein großer Erfolg, man nahm rund 50 Millionen US-Dollar ein. Nach einer sehr kurzen Euphoriephase dümpeln Aktie und Naga-Coin vor sich hin. Aus unserer Sicht sollten Anleger weiter Abstand halten - warum zeigt eine Recherche des Branchendienstes "Finanz-Szene". Dort hat man sich mit der Frage beschäftigt, wohin eigentlich das Geld aus dem ICO gefloßen ist. Die Antwort lautet: Belize. Im ersten Moment mag man sich verwundert die Augen reiben, überrascht darf man aufgrund der vielen schwarzen Schafe in der ICO-Szene nun eigentlich nicht mehr sein. Wie kam es dazu: Laut Finanz-Szene gibt es eine NAGA AG in Hamburg und eine Naga Development Association Ltd. (NDAL) mit Sitz im kleinen Steuerparadies Belize. Damit nicht genug - das Verhältnis zwischen NAGA in Hamburg und der neuen NDAL, die den ICO durchführte ist recht unklar. Dazu Finanz-Szene:  "Dazu muss man wissen: Obwohl auch die Gesellschaft in Belize das „Naga“ im Namen trägt, steht sie dennoch nicht im Eigentum der Naga AG, sondern gehört dem Managing Director der Belize-Gesellschaft, einem gewissen Nicholas Thomas. Im Geschäftsbericht der Naga AG heißt es hierzu wörtlich: „Bei dem Kooperationspartner Naga Development Association Ltd. […] handelt es sich um eine Gesellschaft, die in keiner gesellschaftsrechtlichen Beziehung zur Naga AG bzw. ihren Tochterunternehmen steht. Die NDAL wurde von dem Unternehmer Nicholas Thomas gegründet und erbringt Dienstleistungen im Bereich der Blockchain-Technologien.“ "  Wir empfehlen den kompletten Bericht - hier zu finden... 

ICOs News

Staramba und Wirecard - jetzt schon gemeinsam...

usa-presse-dollar-699x930-1-jpg05.12.2018 | 17:00 | Nicolas Saurenz
Staramba gibt keine gute Figur ab - trotz Token... 

Cannabis ist der neue Bitcoin

starbucks-filiale-jpg22.11.2018 | 06:00 | Daniel Saurenz
Anfang 2018 waren Anleger völlig verrückt nach Kryptowährungen.  

Aktuelle News

Bitcoin, Ethereum, Ripple – Verbot wird erneut ins Spiel gebracht

fotolia-167962843-s-1-jpg12.12.2018 | 11:39 | Benjamin Feingold
Zur Wochenmitte versucht sich der Krypto-Markt an einer Stabilisierung. Harsche Töne kommen unterdessen aus London.  

Bitcoin – Angstindikator sendet Signal

symbol-asien-emerging-930x697-1-jpg11.12.2018 | 14:07 | Franz-Georg Wenner
Um Extremzustände mit Gier und Angst möglichst gut zu nutzen, hilft der Blick auf die Volatilität - auch beim Bitcoin.  
11.06.2018
0.437 $

Details zu NagaCoin (NGC) zu USD

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]-12,95 %
24h - Performance-0,07 $
24h - hoch0,51 $
24h - tief0,43 $
Volumen0,00 $
1 $177,90 NGC
1 NGC77,74 $

#contact
Blockchain Consult GmbH
Elkenbachstr. 47
60316 Frankfurt
Sitz: Frankfurt/ Main
Gerichtstand Frankfurt/ Main

info@bitcoin-krypto.de
 
AGB

Disclaimer