IOTA, Ripple, Ethereum - die Bullen schlagen zurück

20.04.2018 | 13:02 | | Kryptohandel | Werte: Bitcoin

bc3b6rse-usa-symbol-1-jpg

In unserem Beitrag für Capital haben wir uns mit dem Kryptomarkt beschäftigt und verweisen gerne noch einmal auf Mati Greenspan, Analyst bei der Krypto-Handelsplattform Etoro. "Der Krypto-Markt tendiert dazu, sich geschlossen zu bewegen, wenn die Preise fallen. Wenn die Preise hingegen steigen, kann die Performance verschiedener Coins untereinander abweichen.“ Dies konnte man in den vergangenen Tagen sehr gut beobachten. Am Freitag setzt sich die Rally vieler Coins fort. Bitcoin verliert an Dominanz - alle Coins in den Top10 klettern stärker als die "Leitwährung". In den Top10 überzeugten zuletzt vor allem Ripple, IOTA und Cardano - jeweils mit plus 35 Prozent in sieben Tagen. Wir dokumentieren die Entwicklung anhand der Auswertung von Worldcoinindex und Coinmarketcap. Bitcoin profitiert am wenigsten:

Bitcoin-Dominanz nimmt wieder ab:

14:49:30
5609.44 €

Details zu Bitcoin (BTC) zu EUR

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]-0,04 %
24h - Performance-2,03 €
24h - hoch5.643,32 €
24h - tief5.583,85 €
Volumen38.528.395,12 €
1 €0,31 Ƀ
1 Ƀ1.735,13 €

Kryptohandel News

Bitcoin, Ethereum und Co. im Krebsgang

usa-66-1-jpg23.10.2018 | 12:50 | Nicolas Saurenz
In der vergangenen Woche ging es bei den Kryptowährungen vor allem seitwärts. Insgesamt gingen sie mit einem Plus von 3,5 Prozent aus dem Wochenende, für Kryptos eine fast langweilige Entwicklun 

Warum Roubini unrecht hat

usa-newyork-4-1-jpg22.10.2018 | 07:00 | Karl Krypto
Nouriel Roubini ist ein geachteter Wirtschaftswissenschaftler. Er gibt gerne den Dr. Doom, den ewigen Pessimisten. Ganz besonders hat er es derzeit auf Kryptowährungen abgesehen 

Aktuelle News

Kryptowährungen: Bitcoin – Reifungsprozess schreitet voran

usa-newyork-5-1-jpg23.10.2018 | 10:22 | Franz-Georg Wenner | Kryptowährungen
Die geringe Schwankungsbreite bei einigen Kryptos wirkt auf Anleger nicht sonderlich attraktiv. Doch der erste Blick könnte täuschen.  

Kryptowährungen: Qtum, Basic Attention, Ravencoin – hier spielt die Musik

usa-66-1-jpg22.10.2018 | 11:57 | Franz-Georg Wenner | Kryptowährungen
Die seit Wochen anhaltende Lethargie beim Bitcoin färbt auch auf die größeren Altcoins ab. Nur auf den hinteren Plätzen rücken einzelne Währung um mehr als 100 Prozent vor.  

#contact
Blockchain Consult GmbH
Elkenbachstr. 47
60316 Frankfurt
Sitz: Frankfurt/ Main
Gerichtstand Frankfurt/ Main

info@bitcoin-krypto.de
 
AGB