IOTA - Partnerschaft mit der UN

24.05.2018 | 09:00 | | Kryptoaktien | Werte:

symbol-sonne-bangkog-930x697-1-jpg

Dass Kryptowährungen schon lange nicht mehr nur was für Zocker und Nerds sind, zeigt eine neue Partnerschaft von IOTA. Denn die UN ist auf die Tangle Technologie, die hinter dem Coin steht aufmerksam geworden und möchte diese nun nutzen. Das United Nations Office for Project Services, kurz UNOPS, will mit der Zusammenarbeit insbesondere die Effizienz in der Verwaltung und bei Transaktionen erhöhen sowie das Tracking von UN-Dokumenten erleichtern. Der Blockchain-Beauftragte des UNOPS verkündete, dass durch die Partnerschaft mit IOTA ein weiterer Schritt in Richtung der Umsetzung der Industrie 4.0 gemacht wurde. Neben der Partnerschaft schauen IOTA-Fans weiterhin gespannt auf den 3. Juni, an dem das Project Qubic offiziell vorgestellt wird. Alles Wichtige rund um IOTA und die neue Partnerschaft, finden Sie in unserer Presseschau: IOTA und UNOPS wollen in Zukunft zusammenarbeiten IOTA Foundation erhält weiteren Zuwachs durch Andrea Villa News bei IOTA – Partnerschaften, Personal und Listungen Was ist IOTA?  

Kryptoaktien News

Weltweit größter Blockchain-ETF in London gestartet

usa-newyork-5-1-jpg11.03.2019 | 14:00 | Benjamin Feingold
An der Londoner Börse startet ein Blockchain-ETF 

J.P Morgan - diese Aktien kaufen Krypto-Fans

usa-newyork-bc3b6rse-930x700-1-jpg23.01.2019 | 06:00 | Nicolas Saurenz
Aktien sind eine spannende Ergänzung für Kryptologen 

Aktuelle News

Kryptowährungen: Bitcoin – Talfahrt bis Mitte Oktober?

shutterstock-687394963-1-jpg15.08.2019 | 09:42 | Franz-Georg Wenner | Kryptowährungen
Zuletzt wurde in der Krypto-Gemeinde viel über den Bitcoin als „neuer“ sicherer Hafen oder „Gold 2.0“ in Krisenzeiten diskutiert.  

Kryptowährungen: Bitcoin gegen Gold – ist das erst der Anfang?

shutterstock-667150933-web-1-jpg12.08.2019 | 09:08 | Franz-Georg Wenner | Kryptowährungen
Der Bitcoin wird immer mehr zum digitalen Gold. Eine viel beachtete Kennzahl hat sich seit Mai nahezu verdoppelt.  

#contact
Blockchain Consult GmbH
Elkenbachstr. 47
60316 Frankfurt
Sitz: Frankfurt/ Main
Gerichtstand Frankfurt/ Main

info@bitcoin-krypto.de
 
AGB

Disclaimer