Ethereum – Rekord und Golden Cross

08.05.2019 | 10:20 | | Kryptowährungen | Werte: Ethereum

fotolia-167765287-s-1-jpg

Auch wenn der Bitcoin mit einer Marktdominanz von deutlich mehr als 50 Prozent eindeutig die Schlagzeilen bei den Kryptos bestimmt, lohnt sich der Blick auf einige Altcoins. Vor allem bei Ethereum hellen sich die Perspektiven auf. Das Wettrennen um die nach Marktkapitalisierung zweitgrößte Digitalwährung mit XRP scheint zumindest vorerst entschieden, Ethereum bringt mit 18 Mrd. Dollar gut fünf Mrd. Dollar mehr auf die Waage als XRP. Im 6-Monats-Vergleich steht ein vergleichsweise geringes Minus von 20 Prozent in der Bilanz, nur wenige der Top 10-Münzen zeigten eine bessere Performance.

 

Fundamental wird das Bild ebenfalls mit guten News abgerundet. Während bei anderen Projekten Stillstand herrscht, soll bereits Ende Juni der Code für das Proof of Stake vorliegen, Ethereum 2.0 steht in den Startlöchern. Damit sind die Voraussetzungen bestens, um die Marktführerschaft im Bereich der dezentralen Applikationen von knapp 70 Prozent zu behaupten und auszubauen. Auf der Ethereum Blockchain wurde zuletzt ein Rekordhoch an Transaktionen gemessen – die Charts gibt’s hier. Abgerundet wird die Fantasie durch Gerüchte, nach denen die amerikanische Regulierungsbehörde CFTC bald grünes Licht für Ether-Futures geben könnte. 

 

Von technischer Seite kann ETH zwar der Dynamik des Bitcoin nicht folgen, der Trend zeigt seit Dezember aber aufwärts. Ebenfalls positiv: Mitte April sprang die 50-Tage-Linie wieder über den 200er-Mittelwert und generierte ein Golden Cross. Das bekannte Kaufsignal am Aktienmarkt dürfte auch bei den Kryptos wirken, zumal der Kurs um 150 bis 155 Dollar bestens abgesichert ist. Allerdings sollten Anleger etwas Geduld mitbringen, der Anstieg verläuft langsam aber stetig. Somit liegt auch keine Überhitzung vor, das Korrekturrisiko ist eher gering. Auf der Oberseite liegen die nächsten Ziele bei 200 und 225 Dollar.

 

Quelle: Guidants

 

Kryptowährungen News

Bitcoin im Aufwind: Handelsvolumen explodiert

usa-newyork-5-1-jpg10.10.2019 | 10:59 | Franz-Georg Wenner
Es kam wie es kommen musste: Die amerikanische Börsenaufsichtsbehörde hat einen Bitcoin-ETF vorerst abgelehnt. Am Markt sorgt die Meldung aber kaum für schlechte Stimmung. 

Bitcoin – der Countdown läuft

fotolia-169858927-s-1-jpg18.09.2019 | 10:44 | Franz-Georg Wenner
So mancher Krypto-Anleger fragt sich derzeit, ob die Kursaktualisierung noch stimmt. Seit einigen Tagen pendelt der Bitcoin in einer Spanne von weniger als 400 Dollar. 

Aktuelle News

Kryptoaktien: Crash am Kryptomarkt – Hashrate-Kollaps als Auslöser?

symbol-sonne-bangkog-930x697-1-jpg25.09.2019 | 10:04 | Franz-Georg Wenner | Kryptoaktien
Die Nerven liegen mal wieder blank: Nachdem sich der Bitcoin zuletzt kaum von der Stelle bewegte, sackte der Kurs am Dienstagabend plötzlich um 1700 Dollar auf 8000 Dollar ab.  

Kryptowährungen: Bitcoin – was passiert unter der Oberfläche?

usa-66-1-jpg12.09.2019 | 10:06 | Franz-Georg Wenner | Kryptowährungen
Crash-Propheten haben am Krypto-Markt wieder Oberwasser. Einige vergleichen die laufende Konsolidierung mit der Kursentwicklung des Goldpreises in 2012 und 2013. 
09:03:41
128.82 €

Details zu Ethereum (ETH) zu EUR

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]+1,22 %
24h - Performance1,55 €
24h - hoch131,11 €
24h - tief127,26 €
Volumen5.303.977,64 €
1 €2,83 Ξ
1 Ξ363,94 €

#contact
Blockchain Consult GmbH
Elkenbachstr. 47
60316 Frankfurt
Sitz: Frankfurt/ Main
Gerichtstand Frankfurt/ Main

info@bitcoin-krypto.de
 
AGB

Disclaimer