Ethereum-Fork erneut verschoben

17.01.2019 | 12:00 | | Kryptohandel | Werte: Bitcoin

usa-newyork-4-1-jpg

Nach einer volatilen Woche, die durch starke Preisschwankungen in beide Richtungen gekennzeichnet war, stagnierte der Kryptowährungsmarkt in den letzten 24 Stunden, da keine der Top-10-Kryptowährungen Bewegungen von mehr als 1 % verzeichneten.

Cardano erholt sich

Während die Top-10-Kryptowährungen in den letzten 24 Stunden eine geringere Volatilität verzeichneten, wurden knapp außerhalb der Top-10 signifikante Preisbewegungen beobachtet. Cardano, auf Platz 11, verzeichnete in den letzten 24 Stunden ein Plus von mehr als 3,5 % und konnte damit fast alle Verluste, die ihm Anfang dieser Woche entstanden waren, ausgleichen. Vor Beginn dieser Woche stürzte das ADA-Token  umfast 20 % ab.

Ethereum Hard-Fork wurde bis auf weiteres verschoben

In einer vermeintlich ereignislosen Hard-Fork wurde das Ethereum Constantinople-Upgrade noch einmal verschoben. Die Hard-Fork sollte am Donnerstag Morgen um 04:00 Uhr GMT implementiert werden, wurde aber erneut verschoben, diesmal ohne Angabe eines alternativen Termins. In den letzten 24 Stunden wies Ethereum eine geringere Volatilität auf, die bei Redaktionsschluss um rund 0,1 % gestiegen ist.

Die aktuellen Preisbeweungen sehen Sie hier bei Etoro...

Kryptohandel News

Adaptionsschub sorgt für Fantasie

shutterstock-630353870-1-jpg21.02.2019 | 10:03 | Benjamin Feingold
Langsam kommt wieder Bewegung bei der Verbreitung der Blockchain-Technologie. Einige Banken und ein Smartphone-Gigant setzt auf die neuen Möglichkeiten.  

Nach Bitcoin-Rally - Bärenmarkt weiter intakt

usa-newyork-bc3b6rse-930x700-1-jpg21.02.2019 | 10:00 | Nicolas Saurenz
Anleger sollten sich nicht zu früh freuen 

Aktuelle News

Kryptowährungen: Ethereum – kräftige Umschichtungen unter der Oberfläche

shutterstock-649833649-1-jpg22.02.2019 | 10:57 | Benjamin Feingold | Kryptowährungen
Für die meisten Digitalwährungen zeichnet sich eine gute Handelswoche ab. Vor allem bei Ethereum nimmt das Interesse zu – nicht ohne Grund.  

Kryptohandel: Trading-Volumen auf 10-Monatshoch

usa-newyork-1-1-jpg20.02.2019 | 12:00 | Benjamin Feingold | Kryptohandel
Das Handelsvolumen springt mit den Preisen an 
05:11:36
3691.44 €

Details zu Bitcoin (BTC) zu EUR

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]+5,97 %
24h - Performance207,90 €
24h - hoch3.707,97 €
24h - tief3.471,33 €
Volumen39.996.415,68 €
1 €0,49 Ƀ
1 Ƀ1.779,08 €

#contact
Blockchain Consult GmbH
Elkenbachstr. 47
60316 Frankfurt
Sitz: Frankfurt/ Main
Gerichtstand Frankfurt/ Main

info@bitcoin-krypto.de
 
AGB

Disclaimer