Ethereum festigt Altcoin-Spitzenplatz

03.01.2019 | 09:19 | | Kryptowährungen | Werte: Bitcoin, XRP, Ethereum

usa-presse-dollar-699x930-1-jpg

Unter den größeren Münzen zeigt Ethereum weiterhin die höchste Dynamik. Mit Gewinnen von gut 20 Prozent im Wochenvergleich rangiert die Währung nicht nur unter den Top 10 ganz oben. Ähnlich deutlich konnte zuletzt nur IOTA zulegen. Seit dem Tief von Mitte Dezember sprang der Kurs bereits um 90 Prozent an und steht auf dem höchsten Niveau seit Mitte November. Der Börsenwert liegt aktuell bei 16 Mrd. Dollar.

 

 

Rund eine Mrd. Dollar weniger bringt XRP auf die Waage, hier fällt der Schwung wesentlich geringer aus. Ausgehend vom Dezember-Tief liegt der Gewinn bei mageren 30 Prozent, die Barriere um 0,40 Dollar erweis sich seitdem als zu hohe Hürde.

 

Ausgebremst wird XRP derzeit von Diskussionen, ob die Firma Ripple Entscheidungsbefugnis über den Token besitzt. Auch neue Milliarden-Transaktionen entfachten zuletzt Unsicherheit.

 

Unangefochten auf dem ersten Platz nach Börsenwert bleibt natürlich Bitcoin. Die Relationen fallen weiterhin beeindruckend aus: Mit einer Marktkapitalisierung von 68 Mrd. Dollar kommt die Nummer eins auf einen Marktanteil unter den 2000 gelisteten Coins von 51 Prozent. Dahinter folgen Ethereum mit 12 und XRP mit elf Prozent.

 

Quelle: coinmarketcap

 

Kryptowährungen News

Bitcoin im freien Fall – das sind die Gründe

shutterstock-630353870-1-jpg15.07.2019 | 09:59 | Franz-Georg Wenner
Auf den Höhenflug folgte zuletzt ein kräftiger Absturz, rund 80 Mrd. Dollar an Wert wurden vernichtet. 

Bitcoin – der Fahrplan für das 2. Halbjahr

fotolia-167962843-s-1-jpg10.07.2019 | 08:43 | Franz-Georg Wenner
Bisher hält sich der Bitcoin ungewöhnlich gut an das saisonale Muster der vergangenen sieben Jahre.  

Aktuelle News

Kryptowährungen: Ethereum gegen Bitcoin – startet jetzt die Trendwende?

shutterstock-687394963-1-jpg09.07.2019 | 08:13 | Franz-Georg Wenner | Kryptowährungen
Zahlreiche Altcoins konnten dem Bitcoin auf dem Weg nach oben zuletzt nicht folgen, die Kryptowährung Nummer 1 baute den Marktanteil kräftig aus.  

Kryptowährungen: Bitcoin – an welchem Wochentag sollten Trader einsteigen?

usa-newyork-5-1-jpg05.07.2019 | 08:44 | Franz-Georg Wenner | Kryptowährungen
Auf den ersten Blick scheint es beim Bitcoin kein klares Muster zu geben: Manchmal springt der Kurs um zehn oder 20 Prozent an, dann kollabieren die Kurse ähnlich dynamisch.  
23:05:13
9609.09 €

Details zu Bitcoin (BTC) zu EUR

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]+1,46 %
24h - Performance138,14 €
24h - hoch9.760,22 €
24h - tief8.792,65 €
Volumen155.659.943,02 €
1 €0,01 Ƀ
1 Ƀ76,57 €
23:05:31
0.2791 €

Details zu XRP (XRP) zu EUR

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]-1,34 %
24h - Performance-0,00 €
24h - hoch0,29 €
24h - tief0,26 €
Volumen8.731.922,08 €
1 €7.141,00 XRP
1 XRP1.995,20 €
23:05:24
205.76 €

Details zu Ethereum (ETH) zu EUR

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]-3,06 %
24h - Performance-6,49 €
24h - hoch212,68 €
24h - tief184,70 €
Volumen26.076.055,83 €
1 €8,45 Ξ
1 Ξ1.739,22 €

#contact
Blockchain Consult GmbH
Elkenbachstr. 47
60316 Frankfurt
Sitz: Frankfurt/ Main
Gerichtstand Frankfurt/ Main

info@bitcoin-krypto.de
 
AGB

Disclaimer