EOS und Stellar - was bieten die Coins

05.12.2018 | 18:00 | | Kryptowährungen | Werte: EOS

shutterstock-687394963-1-jpg

Stellar Lumen ist eine Krypto-Plattform, die einen sicheren und kostengünstigen Geldtransfer ermöglicht, mit dem Ziel, Finanztransaktionen zu erleichtern und durch einen weitreichenden Zugang zu kostengünstigen Finanzdienstleistungen zur Armutsbekämpfung beizutragen. Stellar Lumen wurden erstmals 2014 eingeführt, bevor sie 2015 einer umfangreichen Aktualisierung unterzogen wurden.

Bei Etoro können Sie nun EOS und XLM im Kryptopaar handeln. Mehr Informationen finden Sie hier...

Was ist EOS?

EOS ist ein Projekt einer Blockchain-Entwicklungsfirma namens Block.one, geleitet von Dan Larimer, der an populären Projekten wie Bitshares und Steem gearbeitet hat. Der Hauptzweck von EOS ist die Finanzierung von EOS.io, einem Werkzeug, mit dem jeder mit Programmierkenntnissen dezentrale Anwendungen sowie Smart-Contracts über eine einzige Weboberfläche erstellen kann, die einfach und benutzerfreundlich genug ist, um von möglichst vielen Menschen genutzt zu werden. Die EOS-Software gilt als “Werkzeug”, um den Menschen die Arbeit mit der Blockchain zu erleichtern, so wie das Windows-Betriebssystem mit einem Computer arbeitet. Es bietet eine einfache Benutzeroberfläche und eine Möglichkeit, diese wichtige technologische Entwicklung zu nutzen.

Was ist der Stellar Coin (XLM)?

Das Unternehmen und die damit verbundene Blockchain heißen “Stellar” und die Token heißen Lumen oder XLM. Lumen (XLM) ist die digitale Währung, die das Stellar-Netzwerk verwendet. Stellar ist die Blockchain-Plattform, die entwickelt wurde, um Kapital für globale Transaktionsentwicklungsprojekte aufzunehmen, insbesondere für Banken mit hoher Sicherheit und extrem niedrigen Transaktionskosten. Stellar basiert auf dem Stellar Konsens Protokoll.

Zu den vielen Vorteilen von XLM gehört, dass Transaktionen mit dieser digitalen Währung schnell und kostengünstig erfolgen. Darüber hinaus sind die Trader mit einem umfangreichen Angebot an benutzerfreundlichen Softwareprodukten für die Anbindung an das Stellar-Netzwerk ausgestattet. Andernfalls verlangt Stellar von Tradern, dass sie einen bestimmten Mindestbetrag an XLM haben, um traden zu können.

 
Quelle: Etoro, eigene Recherche

Kryptowährungen News

Bitcoin – was passiert unter der Oberfläche?

usa-66-1-jpg12.09.2019 | 10:06 | Franz-Georg Wenner
Crash-Propheten haben am Krypto-Markt wieder Oberwasser. Einige vergleichen die laufende Konsolidierung mit der Kursentwicklung des Goldpreises in 2012 und 2013. 

Bitcoin, Ether, XRP im Check – Ruhe vor dem Sturm?

usa-newyork-bc3b6rse-930x700-1-jpg26.08.2019 | 11:27 | Franz-Georg Wenner
Während risikoreiche Anlageklassen wie Aktien unter Druck stehen, bleibt der Bitcoin als sicherer Hafen und somit Wertaufbewahrungsmittel neben Gold offenbar gefragt. 

Aktuelle News

Kryptowährungen: Bitcoin - Angstbarometer dreht wieder aufwärts

usa-newyork-4-1-jpg20.08.2019 | 10:10 | Franz-Georg Wenner | Kryptowährungen
Der Krypto-Markt hinterlässt nach wie vor einen angeschlagenen Eindruck. Hoffnungsvolle Meldungen aus Neuseeland verpuffen zunächst, könnten sich aber langfristig positiv auswirken.  

Kryptowährungen: Bitcoin – Talfahrt bis Mitte Oktober?

shutterstock-687394963-1-jpg15.08.2019 | 09:42 | Franz-Georg Wenner | Kryptowährungen
Zuletzt wurde in der Krypto-Gemeinde viel über den Bitcoin als „neuer“ sicherer Hafen oder „Gold 2.0“ in Krisenzeiten diskutiert.  
07:12:13
4.054 $

Details zu EOS (EOS) zu USD

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]-1,12 %
24h - Performance-0,05 $
24h - hoch4,15 $
24h - tief3,95 $
Volumen6.262.300,61 $
1 $4,84 EOS
1 EOS19,63 $

#contact
Blockchain Consult GmbH
Elkenbachstr. 47
60316 Frankfurt
Sitz: Frankfurt/ Main
Gerichtstand Frankfurt/ Main

info@bitcoin-krypto.de
 
AGB

Disclaimer