Doge als Überraschungs-Coin

03.09.2018 | 12:27 | | Kryptowährungen | Werte: Dogecoin

ausblick-symbol-schweiz-1-jpg

Auch bei Kryptowährungen gibt es Large Caps und Small Caps: Die etablierten Währungen wie Bitcoin oder Ether verhalten sich – nach Kryptomaßstäben – wie große Tanker, viele alternative Coins (Altcoins) weisen ähnliche Verhaltensweisen auf wie kleine, marktenge Aktien. Das war in der vergangenen Woche deutlich zu sehen – und eine Überraschungswährung gab es auch. In den vergangenen sieben Tagen legten Bitcoin und Ether um rund 8,4 bzw. 6,4 Prozent zu. Eine relativ moderate Performance der Dickschiffe im Vergleich zu den Kursbewegungen einiger Altcoins wie Dash (plus 47,6 Prozent), Eos (plus 30 Prozent) oder Iota mit plus 34 Prozent. „Interessant war allerdings der raketenartige Run der Doge-Coin“, sagt Leonard Zobel, Gründer der auf Kryptowährungen spezialisierten next block GmbH aus Berlin. „Der Bitcoin-Klon aus dem Jahr 2013 versteht sich selbst als freundliche Spaßwährung.“ So fiel die Doge-Community in der Vergangenheit immer wieder mit kreativen und karitativen Aktionen auf und sammelte beispielsweise Spenden für das jamaikanische Bob-Team. Im Zuge des Krypto-Hypes im Januar 2018 stand Doge schon einmal bei einem Wert von 120 Satoshi (0,00000120 BTC) beziehungsweise 0,015 US-Dollar-Cent. Am 29. August stand Doge bei 37 Satoshi und stieg bis 2. September auf 102 Satoshi. Ein Plus von 150 Prozent. „Auch wenn es am 2. September wieder um rund 18 Prozent auf 75 Satoshi abwärts ging, ist Doge über sieben Tage noch immer 100 Prozent im Plus“, sagt Zobel. „Viele Experten hat dieser starke Anstieg überrascht.“ Grund für diese Rallye ist vermutlich der Hype um die Doge-Ethereum-Bridge. Damit soll ein Cross Chain Swap, also eine Möglichkeit des Direkttauschs, von Doge und Ethereum in beiden Netzwerken möglich sein. Eine öffentliche Demo dieser Technologie soll am 5. September veröffentlicht werden. Verwirrend ist allerdings, dass unter dem Namen Dogethereum gleich zwei Projekte existieren. „Das eine ist ein mutmaßlich betrügerischer Airdrop eines Doge-Token auf Ethereum-Basis und das andere die genannte Brücke zwischen den Blockchains von Ethereum und Doge“, sagt Zobel. Der Ausblick für die nächste Woche: heiter bis wolkig. Der Aufwärtstrend könnte sich weiter verstärken, da viele wichtige Termine wie etwa das nächste Update bei Ethereum in Form eines Hardforks anstehen. Eine geringere Chance besteht aber auch, dass Investoren, die in den vergangenen Tagen massiv in manche Währungen eingestiegen sind, jetzt Gewinne mitnehmen. „Large Caps haben dabei bessere Chancen auf eine stabile Entwicklung, die kleinen Coins dagegen werden weiterhin stark schwanken“, sagt Zobel. „Entscheidend ist es deshalb, nicht alles auf eine Währung zu setzen, sondern auch hier zu diversifizieren.“ Quelle: newskontor

Kryptowährungen News

Bitcoin im Aufwind: Handelsvolumen explodiert

usa-newyork-5-1-jpg10.10.2019 | 10:59 | Franz-Georg Wenner
Es kam wie es kommen musste: Die amerikanische Börsenaufsichtsbehörde hat einen Bitcoin-ETF vorerst abgelehnt. Am Markt sorgt die Meldung aber kaum für schlechte Stimmung. 

Bitcoin – der Countdown läuft

fotolia-169858927-s-1-jpg18.09.2019 | 10:44 | Franz-Georg Wenner
So mancher Krypto-Anleger fragt sich derzeit, ob die Kursaktualisierung noch stimmt. Seit einigen Tagen pendelt der Bitcoin in einer Spanne von weniger als 400 Dollar. 

Aktuelle News

Kryptoaktien: Crash am Kryptomarkt – Hashrate-Kollaps als Auslöser?

symbol-sonne-bangkog-930x697-1-jpg25.09.2019 | 10:04 | Franz-Georg Wenner | Kryptoaktien
Die Nerven liegen mal wieder blank: Nachdem sich der Bitcoin zuletzt kaum von der Stelle bewegte, sackte der Kurs am Dienstagabend plötzlich um 1700 Dollar auf 8000 Dollar ab.  

Kryptowährungen: Bitcoin – was passiert unter der Oberfläche?

usa-66-1-jpg12.09.2019 | 10:06 | Franz-Georg Wenner | Kryptowährungen
Crash-Propheten haben am Krypto-Markt wieder Oberwasser. Einige vergleichen die laufende Konsolidierung mit der Kursentwicklung des Goldpreises in 2012 und 2013. 
16:20:36
0.002981 €

Details zu DogeCoin (DOGE) zu EUR

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]-0,40 %
24h - Performance-0,00 €
24h - hoch0,00 €
24h - tief0,00 €
Volumen88.565,65 €
1 €3.354,47 DOGE
1 DOGE10,00 €

#contact
Blockchain Consult GmbH
Elkenbachstr. 47
60316 Frankfurt
Sitz: Frankfurt/ Main
Gerichtstand Frankfurt/ Main

info@bitcoin-krypto.de
 
AGB

Disclaimer