Chart-Check Ethereum, XRP, IOTA

27.02.2019 | 12:15 | | Kryptowährungen | Werte: XRP, Ethereum, IOTA

usa-newyork-5-1-jpg

Zur Wochenmitte können wir uns kurz fassen: Klare Signale sind am Krypto-Markt nicht zu sehen, die Kurse pendeln wie bereits am Dienstag seitwärts. Wenig überraschend befindet sich auch das Handelsvolumen auf dem Rückzug, Bitcoin und Tether liegen unter acht Mrd. Dollar. Aus der Schweiz kommen positive Nachrichten: Julis Bär und das Fintech-Unternehmen SEBA vertiefen ihre Kooperation und wollen Bankkunden schon bald Zugang zum Krypto-Markt ermöglichen. Auch sonst zeigen sich die Schweizer interessiert an Münzen wie Bitcoin & Co., wie eine neue Umfrage zeigt. 

 

Natürlich reichen die Meldungen aber nicht aus, um neuen Schwung in den Gesamtmarkt zu bringen. Ethereum als größter Altcoin zeigt weiterhin Respekt vor der Hürde um 160 Dollar, der Verkaufsbereich wird von der 200-Tage-Linie verstärkt. Für Trader ist die Sache klar: Im Bereich der nächsten Unterstützung um 120 Dollar eröffnet sich eine gute Einstiegsgelegenheit, alternativ sollte ein Ausbruch über 160 abgewartet werden.

 

Quelle: Guidants

 

Vergleichsweise langweilig sieht das Kursbild bei der Nummer drei nach Marktkapitalisierung - XRP – aus. Bereits seit Ende November gibt eine Trading-Range die Ziele auf der Ober- und Unterseite vor. Erst ein Tagesschluss über 0,41 Dollar würde hier neue Fantasie entfachen, Richtung Süden gibt eine breite Haltezone um 0,25 bis 0,28 Dollar Sicherheit.

 

Quelle: Guidants

 

Bei IOTA verläuft die Schlüsselmarke bei rund 0,32 Dollar. Seit Mitte Januar scheiterten mehrere Versuche, die Zone zu überwinden, zuletzt Ende vergangener Woche. Ausgehend vom Monatswechsel nimmt die Nachfrage aber zu, wie die Serie steigender Tiefpunkte zeigt. Einziger Haken: Übergeordnet zeigen die Pfeile eindeutig abwärts. IOTA muss somit zunächst liefern, bevor aus technischer Sicht ein spekulativer Einstieg ratsam ist.

 

Quelle: Guidants

 

 

Kryptowährungen News

Bitcoin springt über 4000 - und jetzt?

usa-newyork-5-1-jpg18.03.2019 | 11:12 | Franz-Georg Wenner
Nun also doch: Am Samstag zeigten die Digitalmünzen Stärke, der Bitcoin eroberte die 4000er-Schwelle zurück.  

Stellar – 65 Prozent Gewinn seit Februar

fotolia-169858927-s-1-jpg14.03.2019 | 09:34 | Benjamin Feingold
Ausnahmen bestätigen die Regel: Während der Bitcoin weiter seitwärts läuft, fallen immer wieder einige Altcoins mit kräftigen Bewegungen auf.  

Aktuelle News

Kryptohandel: Digitec Galaxus entfacht neue Hoffnung

shutterstock-687394963-1-jpg21.03.2019 | 10:00 | Egmond Haidt | Kryptohandel
Nach wie vor sind Zahlungen für Waren und Dienstleistungen mit Kryptowährungen schwierig. Doch die Akzeptanz nimmt allmählich zu – vor allem in der Schweiz.  

Kryptohandel: Bakkt fällt als Kurskatalysator vorerst aus

shutterstock-667150933-web-1-jpg19.03.2019 | 16:45 | Benjamin Feingold | Kryptohandel
Im Herbst 2018 sorgten Berichte um die Einführung von neuen Bitcoin-Kontrakten für Wirbel. Auf eine Genehmigung müssen Krypto-Anleger aber wohl noch länger warten.  
04:05:44
0.2716 €

Details zu XRP (XRP) zu EUR

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]-1,74 %
24h - Performance-0,00 €
24h - hoch0,28 €
24h - tief0,27 €
Volumen5.267.017,00 €
1 €175,00 XRP
1 XRP47,58 €
04:06:01
118.96 €

Details zu Ethereum (ETH) zu EUR

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]-2,21 %
24h - Performance-2,69 €
24h - hoch122,59 €
24h - tief115,84 €
Volumen11.080.106,92 €
1 €1,09 Ξ
1 Ξ130,89 €
02:59:40
0.275 €

Details zu IOTA (IOT) zu EUR

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]+3,19 %
24h - Performance0,01 €
24h - hoch0,28 €
24h - tief0,25 €
Volumen133.736,08 €
1 €772,28 IOT
1 IOT212,31 €

#contact
Blockchain Consult GmbH
Elkenbachstr. 47
60316 Frankfurt
Sitz: Frankfurt/ Main
Gerichtstand Frankfurt/ Main

info@bitcoin-krypto.de
 
AGB

Disclaimer