Blockchain - immer vielfältigere Einsatzmöglichkeiten

10.04.2018 | 06:00 | | Kryptohandel | Werte: Bitcoin

cropped-shutterstock-630353870--1jpg

Dass die Blockchain für die Dezentralisierung des Zahlungsverkehrs steht, haben mittlerweile schon Viele gehört. Vermutlich weniger bekannt ist, dass die Blockchain auch für die Arztsuche oder das Speichern von DNA-Daten genutzt werden kann. Das sind neuere Entwicklungen, die in den USA und Indien zum Einsatz kommen sollen.  In Amerika soll eine auf der Blockchain basierte Anwendung Patienten helfen, den mit seiner Versicherung kooperierenden, richtigen Arzt zu finden. In Indien ist ein Projekt angestoßen worden, bei dem durch das Sammeln von DNA-Daten mit Hilfe der Blockchain eine vollständige Datenbank entstehen soll. Ziel ist es, Krankheiten präventiv zu bekämpfen. Alles Weitere zu den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Blockchain finden Sie in unserer aktuellen Presseschau: USA: Arztsuche auf der Blockchain Gemeinsam gegen Betrug – Indien und die Blockchain Chile startet Blockchain-Pilotprojekt im Energiesektor An Indian state is using blockchain to collect DNA data of 50 million citizens Blockstack – ein Betriebssystem auf der Blockchain Blockchain: Multiple use cases across multiple industries Zu Besuch im SAP Innovation Center Potsdam – Blockchain muss nicht immer Krypto sein  

01:36:05
5613.22 €

Details zu Bitcoin (BTC) zu EUR

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]-0,26 %
24h - Performance-14,85 €
24h - hoch5.640,09 €
24h - tief5.588,27 €
Volumen37.319.902,55 €
1 €0,02 Ƀ
1 Ƀ95,90 €

Kryptohandel News

Bitcoin, Ethereum und Co. im Krebsgang

usa-66-1-jpg23.10.2018 | 12:50 | Nicolas Saurenz
In der vergangenen Woche ging es bei den Kryptowährungen vor allem seitwärts. Insgesamt gingen sie mit einem Plus von 3,5 Prozent aus dem Wochenende, für Kryptos eine fast langweilige Entwicklun 

Warum Roubini unrecht hat

usa-newyork-4-1-jpg22.10.2018 | 07:00 | Karl Krypto
Nouriel Roubini ist ein geachteter Wirtschaftswissenschaftler. Er gibt gerne den Dr. Doom, den ewigen Pessimisten. Ganz besonders hat er es derzeit auf Kryptowährungen abgesehen 

Aktuelle News

Kryptowährungen: Bitcoin – Reifungsprozess schreitet voran

usa-newyork-5-1-jpg23.10.2018 | 10:22 | Franz-Georg Wenner | Kryptowährungen
Die geringe Schwankungsbreite bei einigen Kryptos wirkt auf Anleger nicht sonderlich attraktiv. Doch der erste Blick könnte täuschen.  

Kryptowährungen: Qtum, Basic Attention, Ravencoin – hier spielt die Musik

usa-66-1-jpg22.10.2018 | 11:57 | Franz-Georg Wenner | Kryptowährungen
Die seit Wochen anhaltende Lethargie beim Bitcoin färbt auch auf die größeren Altcoins ab. Nur auf den hinteren Plätzen rücken einzelne Währung um mehr als 100 Prozent vor.  

#contact
Blockchain Consult GmbH
Elkenbachstr. 47
60316 Frankfurt
Sitz: Frankfurt/ Main
Gerichtstand Frankfurt/ Main

info@bitcoin-krypto.de
 
AGB