Bitcoin - wieder auf Kurs?

03.03.2018 | 12:32 | | Kryptohandel | Werte: Bitcoin

cropped-shutterstock-630353870--1jpg

Der Bitcoin konnte in den vergangenen Tagen exakt 2000 USD an Kursgewinn verzeichnen. Am vergangenen Sonntag notierte der Kurs kurz unter 9300 USD. Am Samstag werden über 11.000 US-Dollar aufgerufen. Die Schwankungen fielen dabei erfreulich niedrig aus und mit einem Zuwachs von 16 Prozent in sieben Tagen notiert der Bitcoin in der Performance-Tabelle weit oben. Man muss bis Platz 10 in der MarketCap gehen um mit Monero einen stärkeren Coin zu finden. Wir werfen einen Blick auf den aktuellen Chart und einige Beiträge der Woche.

Einige Beiträge der Woche im Rückblick:
BITCOIN UND ETHEREUM – DIE CHARTANALYSE ZUM MÄRZ

CHART-CHECK ETHEREUM: KAUFSIGNAL VORAUS

BITCOIN – DOMBROVSKI UND DAS GROSSE VERSPRECHEN

BITCOIN – UK-NOTENBANKCHEF WILL STANDARDS SETZEN

RAKUTEN SETZT AMAZON UNTER DRUCK – BITCOIN TESTET ABWÄRTSTREND

BITCOIN – POSITIVER EINFLUSS DURCH ICO-REGULIERUNG?
In eigener Sache:  Bitcoin-Krypto.de ist nun seit rund drei Monaten online. Wir freuen uns über den bisherigen Zuspruch und werden unser Angebot in den kommenden Wochen weiter ausbauen. Dabei wollen wir den Fokus nicht nur auf Bitcoin oder Ethereum legen, sondern auch spannende Altcoins, ICOs oder Trends aus der Krypto-Szene vorstellen. Optisch werden wir ebenfalls den Schritt vom Blog hin zu einem Nachrichtenportal rund um Bitcoin und Krypto wagen. Wir freuen uns über Feedback und Anregungen. Ein Lesezeichen oder eine Empfehlung bei Freunden würde uns sehr freuen. 

14:38:59
5604.56 €

Details zu Bitcoin (BTC) zu EUR

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]-0,12 %
24h - Performance-6,58 €
24h - hoch5.643,10 €
24h - tief5.583,40 €
Volumen38.028.541,31 €
1 €0,00 Ƀ
1 Ƀ8,97 €

Kryptohandel News

Bitcoin, Ethereum und Co. im Krebsgang

usa-66-1-jpg23.10.2018 | 12:50 | Nicolas Saurenz
In der vergangenen Woche ging es bei den Kryptowährungen vor allem seitwärts. Insgesamt gingen sie mit einem Plus von 3,5 Prozent aus dem Wochenende, für Kryptos eine fast langweilige Entwicklun 

Warum Roubini unrecht hat

usa-newyork-4-1-jpg22.10.2018 | 07:00 | Karl Krypto
Nouriel Roubini ist ein geachteter Wirtschaftswissenschaftler. Er gibt gerne den Dr. Doom, den ewigen Pessimisten. Ganz besonders hat er es derzeit auf Kryptowährungen abgesehen 

Aktuelle News

Kryptowährungen: Bitcoin – Reifungsprozess schreitet voran

usa-newyork-5-1-jpg23.10.2018 | 10:22 | Franz-Georg Wenner | Kryptowährungen
Die geringe Schwankungsbreite bei einigen Kryptos wirkt auf Anleger nicht sonderlich attraktiv. Doch der erste Blick könnte täuschen.  

Kryptowährungen: Qtum, Basic Attention, Ravencoin – hier spielt die Musik

usa-66-1-jpg22.10.2018 | 11:57 | Franz-Georg Wenner | Kryptowährungen
Die seit Wochen anhaltende Lethargie beim Bitcoin färbt auch auf die größeren Altcoins ab. Nur auf den hinteren Plätzen rücken einzelne Währung um mehr als 100 Prozent vor.  

#contact
Blockchain Consult GmbH
Elkenbachstr. 47
60316 Frankfurt
Sitz: Frankfurt/ Main
Gerichtstand Frankfurt/ Main

info@bitcoin-krypto.de
 
AGB