Bitcoin – Positive Meldungen verpuffen

30.01.2019 | 11:19 | | Kryptowährungen | Werte: Bitcoin

shutterstock-667150933-web-1-jpg

Größere Bewegungen sind zur Wochenmitte kaum zu sehen, der gesamte Krypto-Markt bewegt sich langsam aber stetig abwärts. Ethereum, Bitcoin Cash, Stellar, Bitcoin SV und Cardano büßten in den letzten sieben Tagen besonders kräftig ein. Relative Stärke zeigen hingegen Litecoin, Bitcoin und natürlich der Stablecoin Tether. Unter dem Strich überwiegen aber eindeutig Kapitalabflüsse, die Marktkapitalisierung der gut 2000 gelisteten Münzen ist im Wochenvergleich um etwa sieben Mrd. Dollar auf aktuell 113 Mrd. Dollar gesunken.

 

 

Nach wie vor fehlen wichtige Kurskatalysatoren, die frisches Geld in den Markt spülen. Kleinere Erfolgsmeldungen haben hingegen keine Wirkung. So sind in den USA Bitcoin Geldautomaten auf dem Vormarsch, etwas 3000 Geräte stehen in Lebensmittelgeschäften, Drogerien und Einzelhandelsgeschäften bereits zur Verfügung. In Venezuela befeuert wiederum die angespannte politische Lage sowie die schwache Konjunktur die Nachfrage nach Bitcoins. In den vergangenen sieben Tagen lag das Volumen auf der Handelsplattform Localbitcoins bei rund zehn Mio. Dollar

 

Kryptowährungen News

Ethereum – kräftige Umschichtungen unter der Oberfläche

shutterstock-649833649-1-jpg22.02.2019 | 10:57 | Benjamin Feingold
Für die meisten Digitalwährungen zeichnet sich eine gute Handelswoche ab. Vor allem bei Ethereum nimmt das Interesse zu – nicht ohne Grund.  

Bitcoin bricht aus – das ist jetzt möglich

usa-newyork-bc3b6rse-930x700-1-jpg19.02.2019 | 11:17 | Franz-Georg Wenner
Mit dem Kurssprung bei Ethereum kommt neuer Schwung in den Krypto-Markt, auch Branchenprimus Bitcoin zieht an und liefert ein technisches Signal.  

Aktuelle News

Kryptohandel: Adaptionsschub sorgt für Fantasie

shutterstock-630353870-1-jpg21.02.2019 | 10:03 | Benjamin Feingold | Kryptohandel
Langsam kommt wieder Bewegung bei der Verbreitung der Blockchain-Technologie. Einige Banken und ein Smartphone-Gigant setzt auf die neuen Möglichkeiten.  

Kryptohandel: Nach Bitcoin-Rally - Bärenmarkt weiter intakt

usa-newyork-bc3b6rse-930x700-1-jpg21.02.2019 | 10:00 | Nicolas Saurenz | Kryptohandel
Anleger sollten sich nicht zu früh freuen 
05:12:45
3692.19 €

Details zu Bitcoin (BTC) zu EUR

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]+5,99 %
24h - Performance208,62 €
24h - hoch3.708,01 €
24h - tief3.471,37 €
Volumen40.001.611,47 €
1 €0,01 Ƀ
1 Ƀ47,77 €

#contact
Blockchain Consult GmbH
Elkenbachstr. 47
60316 Frankfurt
Sitz: Frankfurt/ Main
Gerichtstand Frankfurt/ Main

info@bitcoin-krypto.de
 
AGB

Disclaimer