Bitcoin - die einzig wahre Kryptowährung?

07.06.2018 | 09:00 | | Kryptowährungen | Werte: Bitcoin

shutterstock-630353870-1-jpg

"Nur Bitcoin ist pures digitales Gold" - mit dieser Aussage gab Apple Mitgründer Wozniak seine Einstellung zum Kryptomarkt bekannt. Als Besitzer eines Bitcoins, geht er davon aus, dass nicht nur eine erhöhte Nachfrage, sondern auch die begrenzte maximale Menge an Bitcoins zu einem Kursanstieg in der Zukunft führen wird. Der Blockchain-Technologie prophezeit Wozniak noch einen langen Weg von 10 bis 15 Jahren bis zur Adaption. Auf dem Weg zum Zahlungsmittel, konnte sich Bitcoin schon jetzt weiterentwickeln. Ein slowenisches Einkaufszentrum gibt seinen Kunden schon bald die Möglichkeit ihre Einkäufe mit Bitcoin zu bezahlen. Möglich macht das die App des slowenischen Start-Ups Eligma. Mit einem QR-Code auf den Waren, können dann Artikel mit der App gescannt und direkt mit Bitcoin bezahlt werden. Eine Offline-Wallet schützt die Nutzer bei Verlust des Smartphones vor einem Verlust der Bitcoins. In unserem Artikel "Bitcoin - diese Statistik lässt aufhorchen" analysieren wir den Chart von der Kryptowährung der ersten Stunde. Mehr zu den aktuellen Entwicklungen bei Bitcoin, lesen Sie in unserer Presseschau: Steve Wozniak: „Nur Bitcoin ist pures digitales Gold“ Kaffee für Krypto – Slowenisches Einkaufszentrum akzeptiert Bitcoin Größte Shopping Mall von Slovenien wird Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren Bitcoin vs. Ripple: Was wird die digitale Weltleitwährung? Ripple-CEO schießt gegen Bitcoin Ripple CEO kritisiert Bitcoin – BTC als Wertanlage?

23:21:17
5613.03 €

Details zu Bitcoin (BTC) zu EUR

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]-0,28 %
24h - Performance-15,64 €
24h - hoch5.639,90 €
24h - tief5.587,81 €
Volumen36.824.899,59 €
1 €0,01 Ƀ
1 Ƀ57,29 €

Kryptowährungen News

Bitcoin – Reifungsprozess schreitet voran

usa-newyork-5-1-jpg23.10.2018 | 10:22 | Franz-Georg Wenner
Die geringe Schwankungsbreite bei einigen Kryptos wirkt auf Anleger nicht sonderlich attraktiv. Doch der erste Blick könnte täuschen.  

Qtum, Basic Attention, Ravencoin – hier spielt die Musik

usa-66-1-jpg22.10.2018 | 11:57 | Franz-Georg Wenner
Die seit Wochen anhaltende Lethargie beim Bitcoin färbt auch auf die größeren Altcoins ab. Nur auf den hinteren Plätzen rücken einzelne Währung um mehr als 100 Prozent vor.  

Aktuelle News

Kryptohandel: Bitcoin, Ethereum und Co. im Krebsgang

usa-66-1-jpg23.10.2018 | 12:50 | Nicolas Saurenz | Kryptohandel
In der vergangenen Woche ging es bei den Kryptowährungen vor allem seitwärts. Insgesamt gingen sie mit einem Plus von 3,5 Prozent aus dem Wochenende, für Kryptos eine fast langweilige Entwicklun 

ICOs: Jeden vierten Tag ein neues Fintech

dsc02527-930x618-1-jpg22.10.2018 | 08:00 | Benjamin Feingold | ICOs
Die Fintech-Szene in Deutschland wächst weiter - und sammelt so viel Risikokapital ein wie noch nie.  

#contact
Blockchain Consult GmbH
Elkenbachstr. 47
60316 Frankfurt
Sitz: Frankfurt/ Main
Gerichtstand Frankfurt/ Main

info@bitcoin-krypto.de
 
AGB