Bitcoin Cash auf Allzeittief

04.12.2018 | 13:15 | | Kryptowährungen | Werte: Bitcoin

symbol-sonne-bangkog-930x697-1-jpg

Der rückläufige Trend am Kryptowährungsmarkt hat sich in den letzten 24 Stunden fortgesetzt, da 9 der 10-Top-Kryptowährungen Verluste verzeichneten, von denen 4 Verluste von mehr als 5 % verzeichneten. Nachdem Bitcoin in den letzten 24 Stunden weitgehend unverändert geblieben war, ging es leicht zurück, verlor mehr als 1% und notierte unter der 4.000 USD-Marke.

Bitcoin Cash fällt um 8 %

Die fünftgrößte Kryptowährung der Welt verzeichnet nach der Hard-Fork, die sie im vergangenen Monat durchlaufen hat und im Rahmen des marktweiten Trends weiterhin Verluste. Bitcoin Cash ist in den letzten 24 Stunden um weitere 8 % gefallen und hat seine Verluste weiter ausgebaut, wodurch ein neues Allzeittief erreicht wurde.

US-Kongressabgeordneter kündigt Krypto-Regulierungsplan an

Warren Davidson, ein US-Kongressabgeordneter, kündigte Anfang dieser Woche einen Plan zur Regulierung für das Trading mit Kryptowährungen und ICOs an. Davidson sagte auf der Blockland Solutions Konferenz in Cleveland, dass er beabsichtigt, Kryptowährungen in eine eigene Anlageklasse zu klassifizieren, was sie daran hindern wird, als Wertpapiere eingestuft zu werden und es der Regierung ermöglichen wird, sie zu regulieren. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es sich hierbei derzeit nur um einen Vorschlag handelt und es keine Anzeichen dafür gibt, dass der Plan von Davidson umgesetzt wird.

Quelle: etoro

Kryptowährungen News

Bitcoin – Short Squeeze als Hoffnungsschimmer

shutterstock-630353870-1-jpg10.12.2018 | 13:22 | Franz-Georg Wenner
Mit den zuletzt kräftigen Verlusten sind auch die Short-Wetten auf den Bitcoin massiv gestiegen und könnten eine Erholung einleiten.  

Krypto-Crash wirbelt Ranglisten auf

shutterstock-687394963-1-jpg10.12.2018 | 11:23 | Benjamin Feingold
Die Marktkapitalisierung fiel zuletzt um 13 Prozent 

Aktuelle News

Bitcoin, Ethereum, Ripple – Verbot wird erneut ins Spiel gebracht

fotolia-167962843-s-1-jpg12.12.2018 | 11:39 | Benjamin Feingold
Zur Wochenmitte versucht sich der Krypto-Markt an einer Stabilisierung. Harsche Töne kommen unterdessen aus London.  

Bitcoin – Angstindikator sendet Signal

symbol-asien-emerging-930x697-1-jpg11.12.2018 | 14:07 | Franz-Georg Wenner
Um Extremzustände mit Gier und Angst möglichst gut zu nutzen, hilft der Blick auf die Volatilität - auch beim Bitcoin.  
05:48:54
2990.2 €

Details zu Bitcoin (BTC) zu EUR

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]+0,42 %
24h - Performance12,61 €
24h - hoch3.106,55 €
24h - tief2.976,59 €
Volumen48.444.951,71 €
1 €0,01 Ƀ
1 Ƀ43,20 €

#contact
Blockchain Consult GmbH
Elkenbachstr. 47
60316 Frankfurt
Sitz: Frankfurt/ Main
Gerichtstand Frankfurt/ Main

info@bitcoin-krypto.de
 
AGB

Disclaimer