Bitcoin - Bullen scheitern an der 7000-Dollar-Marke

31.08.2018 | 06:00 | | Kryptowährungen | Werte: Bitcoin

usa-newyork-4-1-jpg

Die digitale Leitmünze Bitcoin gab am Donnerstag die psychologische Marke von 7000 US-Dollar her. Das derzeitige Kursbild sieht bärisch aus. Die Bullen konnten den Aufwärtstrend der seit Mitte August anhält nicht weiter fortsetzen. Die psychologische Marke von 7000 US-Dollar scheint weiterhin eine starke Widerstandszone für den Kurs zu bilden. Der Kursbereich zwischen 6500 US-Dollar und 7000 US-Dollar bleibt eine sehr hart umkämpfte Gegend, bei der noch kein Gewinner ausgemacht werden konnte.  

Handelsvolumen und Marktkapitalisierung bleiben dennoch stabil Wie unschwer zu erkennen ist, verlor der Aufwärtstrend umso mehr an Fahrt desto näher er an die 7000 US-Dollar-Marke kam. Im gestrigen Handelsverlauf konnte der Kurs sogar zeitweise, die Marke überwinden und gar einen Schlusskurs oberhalb der bei 7058 US-Dollar erreichen. Das war zuletzt vor 25 Handelstagen der Fall. Bei einem Blick auf das durchschnittliche Bitcoin Handelsvolumen fällt keine nennenswerte Veränderung auf. Das Handelsvolumen blieb in dieser Woche relativ stabil bei rund 4,3 Milliarden US-Dollar. CME-Future könnte in letzter Minute die Aufwärtsreise stoppen Charttechnisch könnte der Widerstandsbereich bei 7000 USD und der morgen fällige Bitcoin Future für den Monat August, ein Störfaktor für die Bullen sein. Gelingt es im weiteren Verlauf den Bullen nicht, die 7000 US-Dollar auf Schlusskursbasis zurückzugewinnen, könnte der Kurs weiter in Richtung Wochenpivotpunkt bei 6602 USD fallen. Damit wären wir wieder im Bereich der sehr bedeutenden 6500 US-Dollar-Marke. Ein tieferer Fall könnte den Kurs rasch in die Zone der Trading-Range bringen. Ein Rückprall unterhalb der 6500 USD erhöht die Gefahr, eines Verlustes der markanten 6000 US-Dollar-Marke. Der RSI beruhigt ein wenig die Gemüter. Der Oszillator hat weiterhin die Sonne im Blick und bleibt aufwärtsgerichtet. Ein Fall unterhalb der aktuellen Zone bei 50 könnte jedoch die Abwärtsfahrt beschleunigen. Quelle: IG

Kryptowährungen News

VAE und Saudi-Arabien nutzen digitale Währung

usa-newyork-4-1-jpg13.12.2018 | 13:00 | Nicolas Saurenz
Digitale Währung für grenzüberschreitende Zahlungen 

Bitcoin – Short Squeeze als Hoffnungsschimmer

shutterstock-630353870-1-jpg10.12.2018 | 13:22 | Franz-Georg Wenner
Mit den zuletzt kräftigen Verlusten sind auch die Short-Wetten auf den Bitcoin massiv gestiegen und könnten eine Erholung einleiten.  

Aktuelle News

Bitcoin – Wiederholt sich die Geschichte?

shutterstock-667150933-web-1-jpg13.12.2018 | 12:38 | Franz-Georg Wenner
Um einfacher Gewinner und Verlierer zu erkennen, sollten Krypto-Anleger immer wieder auf die Marktdominanz schauen.  

Kryptoaktien: PayPal startet Blockchain-System für Mitarbeiter

usa-presse-dollar-699x930-1-jpg13.12.2018 | 09:00 | Karl Krypto | Kryptoaktien
Paypal startet ein internes Blockchain-System 
15:31:49
2819 €

Details zu Bitcoin (BTC) zu EUR

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]-3,01 %
24h - Performance-87,41 €
24h - hoch2.908,18 €
24h - tief2.795,74 €
Volumen41.353.899,24 €
1 €0,02 Ƀ
1 Ƀ47,77 €

#contact
Blockchain Consult GmbH
Elkenbachstr. 47
60316 Frankfurt
Sitz: Frankfurt/ Main
Gerichtstand Frankfurt/ Main

info@bitcoin-krypto.de
 
AGB

Disclaimer