Bitcoin behauptet Marktdominanz – XRP holt auf

23.11.2018 | 08:55 | | Kryptowährungen | Werte: XRP, Bitcoin Cash

fotolia-167962843-s-1-jpg

Wer nach dem Kursrutsch in den vergangenen zwei Wochen auf eine technische Erholung gehofft hatte, wird bisher enttäuscht. Kapitalabflüsse dominieren bei den Digitalwährungen, die gut 2000 Münzen stehen nur noch für einen Börsenwert von 140 Mrd. Dollar. Gut 50 Prozent steuert der Branchenprimus Bitcoin bei. Trotz der Marktdominanz zeigte die Nummer eins zuletzt aber keine Relative Stärke. Während die Altcoins bei vergangenen Rücksetzern meist deutlich stärker unter Druck standen, fällt das Minus ähnlich kräftig aus.

 

Quelle: coinmarketcap

Über sieben Tage gerechnet büßten die zehn größten Münzen um rund 27 Prozent ein. Dabei fallen zwei Ausreißer auf: Bitcoin Cash leidet verstärkt unter der Hash-Auseinandersetzung zwischen Bitcoin Cash ABC und SV, der Coin steht 50 Prozent tiefer. Relative Stärke zeigt hingegen XRP, die Verluste von zwölf Prozent im Wochenvergleich sind vergleichsweise harmlos. Inzwischen kommt XRP auf rund zwölf Prozent Marktanteil (blaue Linie), Tendenz steigend.

 

Quelle: Guidants

Charttechnisch ist allerdings nicht mehr viel Platz nach unten. Der Kurs steht an der wichtigen Unterstützung um 0,40 Dollar. Sollte die Marke fallen, droht der Anstieg von Mitte September vollständig zu verpuffen.

 

Kryptowährungen News

Bitcoin – steht eine kräftige Bewegung unmittelbar bevor?

shutterstock-630353870-1-jpg17.01.2019 | 09:18 | Franz-Georg Wenner
Auch wenn einige Altcoins zuletzt positiv wie negativ überraschten, läuft ohne den Bitcoins nichts: Die Marktdominanz liegt bei über 50 Prozent. Spannend ist der Blick auf den Chart.  

IBM nutzt die Blockchain-Technologie

konjunktur-hafen-israel-1-jpg16.01.2019 | 12:00 | Nicolas Saurenz
Ethischer Abbau von Rohstoffen anhand der Blockchain 

Aktuelle News

Kryptowährungen: Bitcoin ETF und Constantinople: Das Warten nimmt kein Ende

cropped-fotolia-167765287-s-1-jpg16.01.2019 | 09:23 | Franz-Georg Wenner | Kryptowährungen
Bei Ethereum blieb der erhoffte Befreiungsschlag in mehrfacher Hinsicht aus. Am Gesamtmarkt dominieren Verluste, gut drei Mrd. Dollar wurden seit Dienstag abgezogen.  

Kryptowährungen: Krypto ebnet den Weg in die Finanzbranche

symbol-asien-emerging-930x697-1-jpg15.01.2019 | 13:00 | Nicolas Saurenz | Kryptowährungen
In 2018 verarbeitete HSBC 250 Milliarden auf der Blockchain 
15:07:06
0.2838 €

Details zu XRP (XRP) zu EUR

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]-1,83 %
24h - Performance-0,01 €
24h - hoch0,29 €
24h - tief0,28 €
Volumen11.697.477,89 €
1 €152.417,00 XRP
1 XRP43.266,61 €
15:06:20
112.33 €

Details zu Bitcoin Cash (BCH) zu EUR

BörsenplatzCryptoCompare Index
24h - Performance [%]-0,28 %
24h - Performance-0,32 €
24h - hoch114,54 €
24h - tief109,38 €
Volumen1.214.816,79 €
1 €2,00 BCH
1 BCH224,87 €

#contact
Blockchain Consult GmbH
Elkenbachstr. 47
60316 Frankfurt
Sitz: Frankfurt/ Main
Gerichtstand Frankfurt/ Main

info@bitcoin-krypto.de
 
AGB

Disclaimer