U. CASH – Zweifel an der Sensation

Der Bitcoin erholt sich derzeit vom sehr schlechten Start in das Jahr 2018. Die Szene leckt ihre Wunden und der Preis nähert sich mit etwas Abstand der Marke von 10.000 US-Dollar. In der dritten Reihe sorgen einige Kryptowährungen für Aufsehen. In den letzten Tagen besonders U.Cash. Hier bestehen jedoch Zweifel…

Über die Kryptowährung ist wenig bekannt. Das Whitepaper bleibt eher vage und schmückt sich mit Phrasen wie der Revolution des Finanzsystems. Ins Auge sticht das Handelsvolumen, was am Montag den Anschein nach „Pump and Dump“ erweckt. Bei einer Marktkapitalisierung von 1,8 Milliarden US-Dollar wurden am Montag 4 Millionen! US-Dollar an Handelsvolumen umgesetzt. Als die Währung am Sonntag Abend erstmals knapp 2 Milliarden US-Dollar wert war, lag das 24-Stunden-Volumen nur bei rund 2 Millionen US-Dollar.

TRON ist derzeit rund eine Milliarde wertvoller, hier wurden 230 Millionen USD umgesetzt. Krypto-Investoren sollten also genau prüfen, ob sich ein Investment lohnt, denn bei diesen Handelsvolumen kann der Weg nach unten mindestens so schnell gehen wie nach oben.

U.Cash wird derzeit ausschließlich über die Exchange BTC-Alpha gehandelt. Diese ist laut Coinmarketcap an Position 54. aller Bitcoin-Börsen. 

Quelle: Coinmarketcap , Stand 12.02, 16:45 Uhr

Schreibe einen Kommentar