EOS – der „Ethereum-Killer“

„Wir dezentralisieren Alles“ – mit dieser Aussage machte EOS noch vor seinem ICO eine sehr provokante Behauptung. Der Ethereum Konkurrent soll das Problem der Blockchain, die Geschwindigkeit, lösen. Dabei stellt EOS eine Blockchain-basierte Software zur Verfügung mit der Unternehmen eine eigene dezentralisierte App (dApp) entwickeln können. Die Vorteile von EOS sind: keine Transaktionskosten und die Schnelligkeit der Transaktionen. Gegenüber Bitcoin und Ethereum sollen mit EOS deutlich mehr Transaktionen – Millionen von Transaktionen pro Sekunde – durchgeführt werden können.  Doch auch Ethereum entwickelt sich weiter und die Frage ob EOS den deutlichen Vorsprung zu seinem Konkurrenten aufholen und somit zum wahren „Ethereum-Killer“ wird, bleibt zunächst offen.

Alles weitere Wichtige zu EOS und der Aufholjagd mit Ethereum finden Sie in unserer Presseschau:

Litecoin bis Monero – Das sind die wichtigsten Kryptowährungen

Was ist EOS?

New coins on the block – EOS

EOS Krypto Coin – ein ernst zu nehmender Herausforderer für Ethereum?

Will EOS (EOS) Ever Overtake Ethereum (ETH)?

Dawn 3.0 Will Make 2018 A Big Year For EOS

South Korean Travel Site with Over 50,000 Hotels to Accept 12 Cryptocurrencies

EOS Halves Token Amount Reserved for Block.one, Leaves 50 000 000 Tokens to be Claimed

 

Schreibe einen Kommentar