Bitcoin und Ethereum – Datum für das Comeback steht…

Kryptowährungen haben in diesen Tagen keinen leichten Stand. In den letzten Wochen floß massiv Geld aus dem Markt und die Marktkapitalisierung sank zuletzt auf rund 400 Milliarden US-Dollar. Glaubt man chinesischen David Mondrus, könnte ein Teil der entnommenen Geldern in China in Geschenke investiert werden. Zum Ende des Neujahrsfests könnten die Chinesen dann zu günstigen Kursen wieder einsteigen.

David Mondrus, CEO von Trive :

“We expect a sideways [or a] slightly down price moving through mid-February, with growth again resuming in March,”

“We expect [the bitcoin price] to turn around and go back up again,”

Laut Mondrus sei das Neujahrsfest in China mit Weihnachten, Neujahr und Thanksgiving in den USA zu vergleichen – in einem Event.

Was die Kryptos zuletzt bewegte:

„Extrem hoher Stromverbrauch“ – Bundesbank warnt vor Bitcoin

Enel will keinen Strom für Bitcoin-Mining liefern

Is Bitcoin Really Impacted by the Chinese New Year?

So könnten Geheimdienste den Bitcoin zerstören

Stand: 05.02 / 01:00

Schreibe einen Kommentar