Bitcoin – Goldman Sachs Kursziel 0

Etwas zynisch, aber mit durchaus ernstem Hintergedanken, könnte man behaupten, Goldman Sachs hat mit der jüngsten Prognose das Einstiegssignal für die Bitcoin-Rally geliefert. Demnach geht man davon aus, dass viele Kryptowährungen auf Null fallen werden. In den letzten zwei Tagen zeigt sich der Bitcoin jedoch sehr gut aufgestellt. Die 200-Tage-Linie wurde von den Bullen genommen, Rücksetzer zuletzt immer früher wieder gekauft. Investoren sollten weiterhin mit Rückschlägen rechnen. Die Volatilität dürfte nach den herben Kursverlusten im Januar und Februar immer wieder zuschlagen. In unserer Presseschau haben wir die aktuellen Themen der Krypto-Szene gesammelt:

Get Ready for Most Cryptocurrencies to Hit Zero, Goldman Says

Bitcoin will someday be worth as much as 40 times its current value, says Cameron Winklevoss

Binance Hackerangriff? – Binance Exchange seit mehr als 12 Stunden down

IOTA and Fujitsu in Discussion of Possibble Payments Partnership

Stand: 08.02.17 / 14:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar