Bitcoin, Ethereum, IOTA – Nepper, Schlepper und Bauernfänger

Unter „Vorsicht Falle!“ warnte Eduard Zimmermann über 30 Jahre lang vor Nepper, Schlepper und Bauernfänger. Einige der Methoden finden auch ihre Anwendungen in der Krypto-Szene – technologisch weitergedacht. Auf Twitter wirbt beispielsweise ein täuschend echter Fake-Account des Litecoin-Gründers um eine Transaktion von einem kleinen Litecoin-Betrag, um dann eine große Spende folgen zu lassen. Die Evolution des afrikanischen Prinzen aus dem Spam-Ordner. IOTA-Investoren fielen zuletzt einem betrügerischen „Schlüssel-Generator“ zum Opfer. Andere Methoden wie klassisches Hacking lassen sich ungleich schwerer verhindern. In den letzten Jahren fielen einige Krypto-Bestände dem digitalen Raub zum Opfer. Ein Überblick in unserer Presseschau:

Betrugsmaschen bei Kryptowährungen – Plötzlich fehlt das gesamte Guthaben

Kryptowährung: IOTA im Wert von vier Millionen US-Dollar geklaut

Japan kündigt Strafe nach Kryptoanlagen-Diebstahl an

Nach Diebstahl – Japans Finanzaufsicht maßregelt Krypto-Börse

Schreibe einen Kommentar